aktuelle coronabedingte Infos

Durch die aktuelle Corona-Situation kommt es leider zu Einschränkungen. Aktuelle Informationen zum Sportbetrieb, zur Erreichbarkeit der Geschäftsstelle, uvm. finden Sie / findet ihr hier in unserer Corona Rubrik.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung
Ihr/Euer Team des FTSV Fortuna Elmshorn


Bitte entnehmt/entnehmen Sie z.Z. unsere aktuellen Trainingszeiten unserer Corona-Info-Seite!

×
  • Asia Wellness

    Ziel dieser Stunde ist es, den Körper und die Gelenke durch sanfte, fließende Bewegungen aus dem Tai Chi und Qi Gong funktionsfähig und dehnbar zu machen, das Herzkreislaufsystem stabil zu halten und die Atmung zu schulen. Dabei achten wir besonders auf das Zusammenspiel zwischen Körper und Geist. Zum Wohlbefinden der Teilnehmer tragen sanfte Musik und Klänge von Klangspielen bei, so wie eine textgeführte Meditation zum Abschluss.

  • Beckenbodengymnastik

    Beim Beckenbodentraining gilt es seine ganze Aufmerksamkeit auf den eigenen Körper zu richten. Langsame, kontrollierte Übungen, die gezielt die Kräftigung des Beckenbodens ansprechen und die Aufmerksamkeit auf dessen bewusste Aktivierung lenken, werden hier genutzt. Es ist eine ruhige Stunde für jeden, der seine Mitte stärken möchte.

  • Callanetics

    Callanetics wurde in den 80er Jahren von Callan Pinkney entwickelt. Es ist eine Gymnastikform, die viele Elemente aus den inzwischen bekannten Bauch-Beine-Po Stunden und der Rücken-Fitness beinhaltet. Das Geheimnis von Callanetics ist, dass wir versuchen ein Gefühl für den eigenen Körper zu erarbeiten, ohne Musik und vorgegebenen Rhythmus. Die hohe Zahl an Wiederholungen bei minimalen Bewegungen stärkt  vor allem die Tiefenmuskulatur von Schultern, Bauch, Po und Beinen. Mit regelmäßigen Entspannungsübungen während der Stunde treffen wir jeden Nerv und Muskel, der es nötig hat. Um neue Reize zu setzten, binden wir immer mal wieder Elemente aus der Rücken- und BBP- Gymnastik ein. Auch Handgeräte, wie zum Beispiel das Thera- Band oder leichte Handgelenk- gewichte, bringen Abwechslung in das Training. Diese Stunde richtet sich an alle, die langsam wieder in den Sport einsteigen wollen (z.B. nach Schwangerschaft und Geburt) oder aber übergewichtig sind, im hohen Alter nicht mehr mit den schnellen Fitnessprogrammen mithalten können oder unter chronischen Gelenkerkrankungen wie z.B. Rheuma leiden, sich aber trotzdem trauen ihren Körper ein bisschen zu fordern. Es werden immer alternative Übungen angeboten, so dass jeder nach seinen Möglichkeiten trainieren kann.

  • Cardio-Kraft-Mix

    Fitness für den ganzen Körper!

    Diese Stunde richtet sich an jeden, der Spaß an Bewegung und Musik hat.

    Die Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining sorgt für ein effektives und ausgeglichenes Training. Durch verschiedene Übungen und Methoden werden alle Muskelgruppen angesprochen. Das Programm ist vielfältig und abwechslungsreich. So hat jeder die Möglichkeit auf seinem Niveau zu trainieren.
    Auch Sportneulinge und Wiedereinsteiger werden schnell Spaß an der Bewegung in der Gruppe finden und spüren, wie sich ihre Kraft und Kondition verbessert.

  • Er & Sie Fitness

    Mit leichten Schrittkombinationen oder abwechslungsreichem Zirkeltraining zu motivierender Musik trainieren wir neben unserer Kondition auch die Muskulatur des gesamten Körpers.

    Im Winterhalbjahr (Okt. – März) wird diese Stunde zur Skigymnastik!  Dann werden besonders die fürs Skifahren benötigten Muskelgruppen gestärkt und gedehnt.

    Auch Sportneulinge und Wiedereinsteiger werden schnell Spaß an der Bewegung in der Gruppe finden und spüren, wie sich ihre Kraft und Kondition verbessert. 

  • Fit in jedem Alter

    Diese Stunde setzt sich aus einem leichten Kraft- und Koordinationstraining zusammen. Die Übungen sind dem Alter der Teilnehmer angepasst und werden mit viel Konzentration und Kontrolle ausgeführt. Eine gute Möglichkeit etwas für sich und seine Gesundheit zu tun!

  • Gutes für den Rücken

    Diese Stunde besteht aus einem Herz- Kreislauf- Training in der ersten Hälfte und einem Bauch-/ Rückentraining in der zweiten Hälfte. Die Teilnehmer sollen lernen ihre Rumpfmuskeln zu stabilisieren und ihre Haltung zu schulen, damit sie den Alltag auch in Zukunft gut meistern können.

  • Jazz-und Modern Dance / Wettkampf- und Showgruppe

    Jazzdance ist sehr gut zur Stärkung des Körpers geeignet, schult das Rhythmusgefühl, die Koordination, die Körperhaltung und die Körperbeherschung. Moderndance / oder auch zeitgenössischer Tanz verbindet verschiedene Tanzrichtungen und arbeitet stark mit dem Körperausdruck.

    Die Stunde beginnt mit einem festen Warm up ( Fußübungen/ Isolationsübungen/ Dehn- und Kräftigungsübungen). Danach geht es mit verschiedenen technischen Schrifttfolgen, Sprüngen und Drehungen durch die Halle. Zum Ende der Stunde erarbeiten wir eine umfangreiche Choreografie, die sich über mehrere Wochen erstreckt. In die Choreografien binden wir außerdem Partner- und Gruppenteile, Hebungen und Bodenteile ein.

    Ein Einstieg in diese Gruppe ist nach tel. Absprache und einem Probetraining möglich.

    Tanzlevel: sehr gute Tanzkenntnisse

  • Kundalini - Yoga

    siehe Yoga

  • Männer Fitness

    Die Turnhalle wird zum Fitnessstudio!
    Nach einer kurzen Erwärmung beginnt das eigentliche Training: Spielerisch oder auch durch einen Zirkel verbessern wir unsere Kondition, die Koordination und die Muskelkraft.
    Dafür werden alle kleinen und großen Geräte, die in der Turnhalle vorhanden sind, genutzt.
    In der letzten halben Stunde toben wir uns bei einem Ballspiel noch mal so richtig aus.

  • Nordic Walking

    siehe Nordic Walking

  • Rückenfitness

    Diese Stunde richtet sich nicht nur an die ältere Generation, sondern an alle, die sich auf schonende Art und Weise fit halten oder es erst noch werden wollen.
    Zu Musik starten wir, nach einer kurzen Erwärmung, mit dem Herz-Kreislauf-Training. Dabei üben wir entweder kleine Schrittkombinationen oder bewegen uns spielerisch durch die ganze Halle.
    So verbessern wir nicht nur die Kondition, sondern auch die Koordination. Krafttraining ist der Schwerpunkt in der zweiten Hälfte der Stunde: Hierbei steht natürlich ein „starker Rücken“ im Vordergrund. Aber auch die übrigen Muskelgruppen kommen nicht zu kurz. Den Abschluss bilden Stretching- und Entspannungsübungen.

  • Starker Rücken - entspannter Rücken

    Rückenschmerzen können viele Ursachen haben, doch häufig sind Probleme im Schulter- oder Rückenbereich Folge von Verspannungen der entsprechenden Muskeln durch einseitige Belastung im Alltag. Werden die verspannten Muskelstränge nicht schnell wieder gelockert, verkürzen sie. Andere, bisher wenig belastete Muskeln müssen ihre Arbeit mit übernehmen und werden dadurch ebenfalls überfordert. In diesem Fall ist Entspannung und Dehnung der Muskulatur genauso wichtig wie eine Kräftigung.
    In diesem Workout erfahren Sie, wie Sie mit sanfter Bewegung und Dehnung die Muskulatur entspannen können, um sie danach gezielt zu kräftigen.

  • Workout Light 50 +

    Das klassische Training für alle Muskelgruppen. In dieser Stunde stehen funktionelle Übungen, die den gesamten Körper kräftigen im Vordergrund. Durch die vielfältige Auswahl der Übungen und deren Variationen ist für jeden etwas dabei. Auch für Sportneulinge und Wiedereinsteiger! .

Termine der Abteilung
Keine Termineinträge vorhanden!
Meldungen der Abteilung
Keine Änderungen bekannt!