Bewegung ist die beste Therapie

Regelmäßige Bewegung ist ein wesentlicher Bestandteil der Nachsorge bei Rehamaßnahmen.

Sicherlich hat Ihre Ärztin/Ihr Arzt mit Ihnen besprochen, dass Sie mit körperlicher Aktivität direkt das Krankheitsgeschehen positiv beeinflussen können.

Gemeinsam in der Reha-Sportgruppe

Bewegung kompakt, zielgerichtet und für Sie richtig dosiert, gelingt nur selten als Eigenmedikation, so etwas findet man nur in spezifischen Sportprogrammen unter fachkundiger Anleitung.

Genau dies bieten wir Ihnen in unseren Reha-Sportgruppen.

Was müssen Sie tun, um am Reha-Sport teilzunehmen?

  • Sprechen Sie gezielt Ihren Arzt an.

  • Wenn der Arzt einen Bedarf für eine Verordnung von Reha-Sport sieht, wird von Ihm das entsprechende Formular ausgefüllt.

  • Mit diesem Formular lassen Sie sich die Kostenübernahme von Ihrer Krankenkasse bestätigen.Genehmigt Ihre Krankenkasse die Verordnung, können Sie sich eine Rehabilitionssportgruppe in unserem Verein auswählen und mit dem Sport beginnen.

Bei Bedarf unterstützt Sie dabei natürlich gerne die Geschäftsstelle und unsere Reha-Sporttrainerin Leslie Tank.

Bei uns sind Sie mit folgenden Erkrankungen gut aufgehoben:

  • Wirbelsäulen- /Haltungsschäden
  • Osteoporose
  • Morbus Bechterew
  • Gelenkschäden
  • Endoprothesen
  • Krebserkrankungen

Kosten

Alle anfallenden Kosten werden von Ihrer Krankenkasse getragen. Sie leisten keinen Eigenanteil und müssen nicht Mitglied von FTSV Fortuna Elmshorn werden.

Termine der Abteilung
Keine Termineinträge vorhanden!
Meldungen der Abteilung
Keine Änderungen bekannt!